International Scientific Conference of University of Latvia 2019

Geodynamics and Geospatial research

Präsentationen unserer laufenden Forschungs- und Entwicklungsarbeit am 21. März 2019 an der University of Latvia, Riga:

  • Diekert, J.: "NAVKA/PREGON-X - LowCost GNSS & GNSS Raw Data Algorithms for a Robust Multisensor Navigation, Positioning and Georeferencing with Smartphones"
  • Almagboul, M: "NAVKA/PREGON-X - Theoretical and Practical Elaboration & Implementation on a GNSS/MEMS/Optical/Laser based Object Georeferencing with Smartphones"
  • Janugade, S.: "NAVKA/PREGON-X - Development of Different Hardware Variants for a GNSS/MEMS/Optics/Laser based Positiong and Georeferencing with Smartphones"

Das Programm und Informationen zur Konferenz finden sich unter: https://www.lu.lv/ggi/eng/conferences/geodynamics-and-geospatial-research-2019/

Promotion: "Robuste Navigationszustandsschätzung und Steuerung bemannter und autonomer Volocopter" von Jan Zwiener

Unser ehemaliges Teammitglied Jan Zwiener hat erfolgreich seine Promotion abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch!

Hier geht's weiter zur Pressemitteilung der Hochschule Karlsruhe:

https://www.hs-karlsruhe.de/presse/absolvent-der-hochschule-karlsruhe-entwickelt-in-seiner-promotion-innovatives-konzept-eines-navigationssystems-fuer-bemannten-elektrischen-kleinhubschrauber/

Fachaustausch Geoinformation 2018

Netzwerkkonferenz des GEONET.MRN am 29.11.2018 in Heidelberg

Jäger, R. (2018): "NAVKA - Systementwicklungen zur Hochpräzisen Echtzeitnavigation B.W. an der HSKA"

Informationen zum Fachaustausch und dem Programm: http://www.fachaustausch-geoinformation.de

Workshop: Smartphone zur präzisen Navigation

Montag, den 9. Juli 2018 in Albstadt

Workshop und Programm: http://www.innovationstage.de/de/smartphone-zur-praezisen-navigation

Link zur Bildergalerie (aller Veranstaltungen): http://www.innovationstage.de/de/innovationstage-zollernalb-2018

Neues ZIM-Netzwerk: Hochpräzise Echtzeignavigation Baden-Württemberg

23.03.2018

ZIM-Konsortium "Hochpräzise Echtzeitnavigation B.W." beim Kick-Off-Meeting im Technologiepark Tübingen-Reutlingen (TTR)

Mehr zum ZIM-Netzwerk finden Sie bei unseren aktuellen Projekten.

 

Vorstellung und Test der SmartphoneRTK - App

Die Kommunikation zwischen Smartphone und externem GNSS-Receiver erfolgt über Bluetooth.

Dabei werden die Rohdaten des Receivers übertragen, die in der SmartphoneRTK ausgewertet werden können, als einfache (Single)-GNSS-Lösung, als DGNSS Lösung mit Korrekturdaten oder eigener Basestation oder als PPP-Lösung.

Indoor 3D Mapping with VolksBot, 3D laser scanner and NAVKArine-MSM

Download MSM summary

This short animation shows a 3D point cloud map of the HSKA Building-B ground floor mapped with the Multi sensor self-referenceing 3D mapping platform NAVKArine-MSM developed at HSKA under the MSM project "MSM - Multisensor Selfreferencing 3D-Mapping System", funded by the Baden-Württemberg Ministry of Science, Research and Art (MWK) in the frame of the "Innovative Projects" research program.